IDM – Jahr eins ohne SMG?

Autor:

|

6. April 2017

|

Kategorie: 

Berichte
IDM – Jahr eins ohne SMG?

BRUNECK 03.04.2017: Am 3. April fand im Raiffeisenforum Bruneck die fünfte TMC Veranstaltung zum Thema „IDM – Jahr eins ohne SMG“ statt. Eingeladen als Vortragender war Dr. Thomas Aichner, Head of Communication Department, IDM Südtirol.

 Am Beginn des Abends präsentierte Herr Dr. Aichner kurz die IDM Südtirol, welche für Innovation, Development und Marketing steht und aus den vier Organisationen SMG (Südtirol Marketing Gesellschaft), BLS (Business Location Südtirol), EOS (Export Organisation Südtirol) und TIS (Techno Innovation Südtirol) vor einem Jahr entstanden ist. Die wichtigste Herausforderung der nächsten Jahre wird es sein, die beste Organisationsstruktur für Südtirol zu finden. Ein erster Schritt dorthin ist es mit 01.01.2018 die bestehenden zehn Tourismusverbände in drei Destinationsmanagementeinheiten (DME) – West, Mitte und Ost umzuwandeln.
Herr Aichner bezog das Publikum mittels Erarbeitung einer Stärken-Schwächen-Analyse aktiv in den Abend ein. Drei Gründe sprechen für die neue Struktur IDM: es sollen eine flache Hierarchie geschaffen, eine Fusion der lokalen Tourismusverbände und der Gebiete ermöglicht, und durch die Gleichstellung der örtlichen Tourismusorganisationen aufgewertet und gestärkt werden. Ziel ist es, Kompetenzen zwischen Hotels, Tourismusverbänden und den DME’s klar abzugrenzen, um gemeinsame Vorhaben optimal realisieren zu können.
Dr. Aichner zog auch kurz Bilanz über das erste Jahr ohne SMG und ist dabei zu folgendem Schluss gekommen: im Jahr 2016 war es der IDM noch nicht möglich, die vier Budgets der Vorgängerorganisationen zusammenzuführen, woraus folgt, dass diese noch autonom arbeiten. Man kann jedoch bereits erkennen, dass das Engagement und der Wunsch nach einer gemeinsamen Organisation groß sind. Die dafür nötigen Schritte sind bereits in Ausarbeitung.
Insgesamt war der TMC Abend ein „anderer“ Abend, nicht geprägt durch Vorträge, sondern durch interaktive Diskussion und konstruktive Auseinandersetzung mit dem Thema IDM und der zukünftigen Gestaltung der Tourismusorganisationen in Südtirol.

Das TMC Team freut sich, zur nächsten Veranstaltung mit dem Thema „Filmproduktion als touristische Geschäftsgrundlage?“ am 08. Mai 2017 um 20:00 Uhr im Raiffeisenforum Bruneck einzuladen.

FOTO (von links): Hugo Götsch (unibz), Hanna Elliscasis (Moderatorin TMC), Thomas Aichner (Head of Communication Department IDM Südtirol), Jochen Schenk (Raiffeisenkasse Bruneck), Oswin Maurer (unibz), Anna Pfeifer (Moderatorin TMC).

 

 

Diesen Artikel teilen

Weitere Artikel

15/01/2018: Wintersport und/oder Lifestyle?
Was der Südtiroler Hüttenzauber von Nordamerika lernen kann
Stadtmarketing

Über den Autor